new media art collaborative network

e*scapes

Recorded LIVE at SIGGRAPH 2007 in San Diego, California.

e*scapes

Eine audiovisuelle Liveperformance, die Natur aus elektronischer Sicht neu betrachtet

Das Aetherbits Trio hebt das Genre des Live Cinema auf die nächste Stufe: sie verbinden live gespielte elektronische Musik mit live zusammengestellten Videobildern und umgekehrt. Indem beide, Musik und Video, live aufgeführt werden, lässt sich nicht mehr näher bestimmen, ob die Musik das Video beeinflusst oder das Video die Musik inspiriert. Das Ergebnis ist eine feedbackgesteuerte, alle Sinne ansprechende Erkundung von natürlichen Lebensräumen mit futuristischen Anklängen.

Kent Clelland (alias LapCore) verbindet aktuelle Dancemusic mit traditionellen elektro-akustischen Klängen um eine Reise in die Welt der Computermusik zu gestalten, die durch ihre immer wieder neuen und überraschenden Soundkombinationen sehr dynamisch, sich ständig weiterentwickelnd und fast schon zerbrechlich wirkt.

Mariela Cadiz und Denis Lelong verwenden für ihre Videoperformance einzelne Filmausschnitte aus Naturdokumentationen, um sie in Echtzeit und unter Berücksichtigung der musikalischen Rhythmen neu zusammenzufügen. Das Ursprungsmaterial lösen sie dadurch aus ihrem wissenschaftlichen und informativen Kontext heraus. So entstehen bei der Neuanordnung der einzelnen Clips unerwartete neue Sinnzusammenhänge, die cinematographische Qualität des Materials wird hervorgehoben. Von dem so neugestalteten Video geht eine hypnosierende und kraftvolle Wirkung aus.

Während der Live-Performance steuern Kontrollsignale sowohl die Musik als auch das Video. Verstärkt wird diese technische Feedbackfunktion durch die natürlichen Reaktionen der Künstler auf ihr gegenseitiges Tun. Dadurch wird jede Performance zu einem einzigartigen individuellem Erlebnis.